Logo 1060x190
Logo

Teaser big

 Nachtverladung Werk Bodenwerder

Teaser big

Einzigartig in unserer Region ist unsere Nachtverladung. Die Nachtverladung bietet Ihnen die Möglichkeit auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten Kies und Sand über einen Außenterminal selbstständig zu verladen.

Voraussetzung ist die Vorbestellung Ihrer gewünschten Sorte und Menge. Nach Bestellung erhalten Sie über unsere Verwaltung eine 4-stellige Nummer (Master-Nr.) die Ihnen die Aktivierung des Verladevorgangs über unseren Außenterminal ermöglicht. Nachdem Sie dann Ihr Fahrzeug unterhalb des Ladebandes platziert haben, können Sie die Beladung Ihres Fahrzeugs über einen Hängeschalter eigenständig durchführen.

Die Bedienung des Terminals

SCHRITT 1: Vierstellige Masternummer eingeben

Geben Sie bitte über den roten Ziffernblock Ihre 4-stellige Masternummer ein.

schritt01
SCHRITT 2: Masternummer bestätigen über E-Taste

Durch Drücken der [E-Taste] bestätigen Sie Ihre Masternummer. Im Display erscheinten danach die Sortennummer und das Verladegewicht. Bitte kon­trollieren Sie die angezeigten Daten.

schritt02
SCHRITT 3: Verladung aktivieren mit der E-Taste

Durch nochmaliges Betätigen der [E-Taste] aktivieren Sie die Verladung. Nach wenigen Sekunden erscheint die Meldung [Verladung aktiv] im Display.

Wollen Sie aber zu diesem Zeitpunkt den Vorgang abbrechen dann drücken Sie anstatt der [E-Taste] die [C-Taste}.

schritt02
SCHRITT 4: Beladen Sie Ihr Fahrzeug mit Hilfe des Hängeschalters

Gehen Sie jetzt zum Hängeschalter und warten bis die Lampe [ START FREI ] grün aufleuchtet. Über den Druckknopf [START] starten Sie die Verladung. Der Verladevorgang kann jederzeit über [STOP] unterbrochen und über [START] wieder fortgesetzt werden.

schritt04
SCHRITT 5: Fahrzeug auf Waage fahren

Nachdem die Beladung beendet ist, fahren Sie Ihr Fahrzeug auf die Waage. Achten Sie darauf dass Ihr Fahrzeug komplett auf der Waage steht. Danach kehren Sie zum Außenterminal zurück.

schritt05
SCHRITT 6: Fahrzeugposition bestätigen über E-Taste

Auf dem Display sehen Sie die Frage [Fahrzeug richtig auf der Waage?] Bestätigen Sie die Frage durch Drücken der [E-Taste].

schritt06
SCHRITT 7: Lieferschein unterschreiben

Die Lieferscheine werden nun gedruckt und können aus dem Briefschlitz entnommen werden. Bitte unterschreiben Sie ein Exemplar und werfen Sie diesen in den Briefkasten.

schritt06

Der 'Not Aus' - Schalter

Notaus

Die Nutzung unserer Nachtverladung hat sich als sehr zuverlässig und robust erwiesen. Aber es können natür­lich Notfälle auftreten. In diesen Fällen brechen Sie die ge­samte Verladung über den Not-Aus-Schalter am Terminal ab.

Im Notfall: Drücken Sie [Not-Aus]. Die Verladung wird hierdurch abgebrochen. Danach [Not-Aus] wieder lösen. Anschließend drücken Sie die Tasten [Störung löschen] und [Anlage leerfahren]. Über den Notausschalter abgebrochene Aufträge können nicht neu gestartet oder weiter fortgesetzt werden.

Download: Antrag Schlüsselausgabe

Für die Nutzung der Nachtverladung am Kieswerk Bodenwerder benötigen Sie die Schlüssel für den Schlagbaum und den Außenterminal. Über das folgende Formular können Sie die Schlüssel über unsere Verwaltung anfordern. Drucken Sie hierzu die PDF-Datei aus und tragen dann Ihre Firmendaten und zugeordneten LKW mit den entsprechenden KFZ-Kennzeichen ein.

  Antrag Schlüssel­ausgabe • Nacht­ver­la­dung Boden­werder-Kemnade   Download