Logo 1060x190
Logo

Teaser big

 Nachtverladung Bad Fallingbostel

Teaser big

Auch am Lager in Bad Fallingbostel besteht die Möglichkeit zu jeder Uhrzeit Ihre Bestellung eigenständig abzuholen. Hierzu benötigen Sie aber eine Fahrzeugkarte zum Zutritt auf unser Werksgelände und zum "Starten des Ladevorgangs".

Auch muss die Bestellung der Korngemische/Gesteinskörnungen vorab bei uns im Computer eingegeben sein. Die Bestellung lassen Sie am besten telefonisch oder persönlich während der normalen Öffnungszeiten von unseren Mitarbeitern in Fallingbostel eingeben. Ist Ihre Bestellung einmal in unserer Datenbank, dann können Sie jederzeit unser Werksgelände betreten und Ihr Material selbstständig verladen.

Impressionen vom Verladebetrieb

Unser Werk in Bad Fallingbostel ist ein moderner Verladebetrieb für Kies und Sand.

Unser Video bietet Ihnen einen Überblick vom Aufbau unserer Anlage sowie von der Verfahrensweise der Be- und Entladung.

Wir bedanken uns bei unserem Mitarbeiter Peter Barret für die Herstellung der Videos.

Betriebsanweisung: Zugang zum Werksgelände

Feine Gesteinskörnung 0 - 2 mm
Grobe Gesteinskörnung 2 - 4 mm
  1. Mit dem LKW vor das Schiebetor fahren. Die Karte vor den grauen Kasten auf der linken Seite des Tores halten. Schiebetor öffnet sich danach automatisch.
    Wenn nicht, leuchtet eine rote Lampe auf. Zugang ist dann nicht möglich. Karte ungültig.
  2. Beladung ebenfalls mit der Karte durchführen. Siehe dazu die folgende untere Betriebsanweisung.
  3. Zum Verlassen des Werksgeländes vor das Tor fahren, das Tor öffnet sich automatisch.

Beladung über den Außenterminal

  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  • Foto011
  1. LKW/Fahrzeug komplett auf die Waage fahren.
  2. Zum Außenterminal am Container gehen. Karte vor das Lesegerät halten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  3. Die Verladung bei Sattelzügen und Solomaschinenwagen startet dann automatisch.
    Bei Hängerverladung mit dem gleichen Material wie Maschinenwagen unterbricht die Verladung kurzzeitig um das Fahrzeug zu rangieren.
  4. Bei unterschiedlichen Materialien (Maschine/Anhänger) muss die Karte noch einmal vor das Lesegerät gehalten werden (zweiter Verladevorgang). Die Hänger-Verladung startet dann automatisch.
  5. Nach Verladeende komplett auf die Waage fahren. Lieferschein wird gedruckt, entnehmen, Lieferschein unterschreiben und ein unterschriebenes Exemplar in den Briefkasten werfen.
  6. Werksgelände verlassen. In der Nacht schließt das Tor automatisch.

Download Betriebsanweisungen

Von den LKW-Fahrern, die eine Entladung bzw. eine Beladung in Bad Fallingbostel eigenständig durchführen möchten, benötigen wir ein unterschriebenes Exemplar der entsprechenden Betriebsanweisung:

  Erklärung Fahrer • Betriebs­an­weisung Be-/Verladung • Bad Falling­bostel   Download  
  Erklärung Fahrer • Betriebs­an­weisung Entladung • Bad Falling­bostel   Download