Unsere Internetseiten verwenden Cookies um eine optimierte und technisch fehlerfreie Darstellung unserer Seiten zu ermöglichen. Durch Klick auf den Button "Cookies akzeptieren‘“ geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zu unserer Datenschutzerklärung lt. neuer EU-DSGVO.

Logo 1060x190
Logo

 Aktuelle Meldungen

Pressebericht: "Kies und Sand auf königlichen Untergrund"

Foto01Unter einer „königlichen Adresse“ sind zwei eigenständige Unternehmen dabei, sich gemeinsam in Bad Fallingbostel anzusiedeln. Auf einem Areal von 14.700 Quadratmetern an der Queens Avenue, Teil des Gewerbegebiets Ost, wollen das Kieswerk Ernst Müller und Diba-Beton eng miteinander kooperieren. Gemeinsam investieren die Firmen drei Millionen Euro in der Kreisstadt. Zu Beginn werden zehn Arbeitskräfte benötigt.

Bürgermeister Rainer Schmuck kommt die Entwicklung gelegen, strebt doch Bad Fallingbostel bei Gewerbeansiedlungen das Schwerpunktthema „Logistik“ an. Nicht nur das: Weil Kieswerk Ernst Müller und Diba-Beton den benachbarten Gleisanschluss nutzen wollen, erhofft sich der Verwaltungschef einen „Impuls“ und „Sogwirkung“. Größe und Historie der Firmen „passen zu uns“, freut sich Schmuck weiter.

Quelle: Walsroder Zeitung - Symbolischer erster Spatenstich